Start NEWS rad-net News rad-net
16 | 09 | 2014
rad-net.de
  • Nackt-Trikots: Kolumbianischem Frauen-Team droht Ärger
    Aigle (dpa) - Für den kolumbianischen Frauen-Radrennstall IDRD-Bogota Humana-San Mateo-Solgar haben die provokanten Nackt-Trikots ein Nachspiel. Brian Cookson, der Präsident des Radsport-Weltverbandes UCI, nannte die Aktion bei der Toskana-Rundfahrt am Wochenende «inakzeptabel» und kündigte eine Untersuchung an.

  • Mecklenburg Giro: Führungswechsel bei JDM und GCC
    Benzin (rad-net) - Beim Mecklenburg Giro kam es am Wochenende zu einem Führungswechsel in der Gesamtwertung der Deutschen Jedermann-Meisterschaft (JDM) und des German Cycling Cups (GCC). Marek Bosniatzki (Bürstner-Dümo Cycling) setzte sich mit seinem Sieg bei dem mit 164 Kilometern längsten Rennen der Jedermann-Serie an die Spitze.

  • Märkl entscheidet Jugendsichtung 2014 für sich
    Langenhagen/Holtensen (rad-net) - Mt den Rennen in Langenhagen und Holtensen ist die Jugendsichtung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) für die männliche U17 zum Abschluss gekommen. Niklas Märkl (RV Queidersbach), der noch zum jüngeren Jahrgang gehört, entschied die Gesamtwertung mit 244 Punkten vor Bastian Flicke (227/PSV Forst) und Richard Banusch (202/RSC Cottbus) für sich.

  • Perskindol Swiss Epic: Käß und Geismayr zum Auftakt auf Rang drei
    Verbier (rad-net) - Bei der Premiere des sechstägigen MTB-Etappenrennens Perskindol Swiss Epic in der Schweiz haben sich die Schweizer Nino Schurter und Florian Vogel (Scott-Odlo) den Sieg im 14,5 Kilometer langen Prolog-Zeitfahren gesichert.

  • Anmeldung zur 10. Vaude Trans Schwarzwald öffnet heute
    Donaueschingen (rad-net) - Am heutigen Montag wird ab 18 Uhr das Anmeldeportal zur Jubiläumsausgabe der 10. Vaude Trans Schwarzwald vom 12. bis 16. August 2015 geöffnet. Dies teilten die Verantalter jetzt mit.

  • Vuelta-Sieger Contador übernimmt Weltranglisten-Führung
    Aigle (rad-net) - Mit seinem Sieg bei der Vuelta a Espana hat Albert Contador (Tinkoff-Saxo) die Führung in der nun von der UCI veröffentlichten Weltrangliste übernommen. Mit 620 Punkten löste er den Vuelta-Dritten Alejandro Valverde (606 Punkte) an der Spitze ab.

  • Dominik Nerz wechselt als Kapitän zum deutschem Team Bora
    Raubling (rad-net) - Dominik Nerz wechselt ab der kommenden Saison zum deutschen Professional-Continental-Team Bora, das aus dem derzeitigen Team NetApp-Endura hervorgeht. Der 25-jährige Nerz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet und soll als Kapitän für anspruchsvolle Etappenrennen und die dreiwöchigen Landesrundfahrten eingesetzt werden.