Start NEWS rad-net News rad-net
26 | 10 | 2014
rad-net.de
  • Belgier Merlier gewinnt Cyclocross Cup in Mannheim
    Mannheim (rad-net) - Der Belgier Tim Merlier (Sunweb Napoleon) hat den Cyclocross Cup der Sportregion Rhein-Neckar in Mannheim gewonnen. Das Der 22-Jährige gewann das Rennen der UCI-Kategorie C2, welches auch zum Deutschland-Cup Cross gehört, im Sprint gegen Sascha Weber (Veranclassic-Doltcini).

  • Bahn-EM 2015 in der Schweiz
    Grenchen (rad-net) - Die Bahn-Europameisterschaft 2015 wird in Grenchen in der Schweiz ausgetragen. Die Titelkämpfe sind vom 14. bis 18. Oktober angesetzt und sollen in Zusammenarbeit des schweizerischen Radsportverbandes Swiss Cycling und der Velodrome Suisse AG ausgetragen.

  • Kittel gewinnt Saitama Criterium
    Saitama (rad-net) - Marcel Kittel vom Team Giant-Shimano hat die zweite Austragung des Tour de France Saitama Criterium in Japan gewonnen. Der 25-Jährige siegte vor zahlreichen Zuschauern im Sprint einer kleinen Gruppe gegen Peter Sagan (Cannondale) und Alexander Kristoff (Kastusha).

  • Grenoble: Pirius/Heßlich nur noch Fünfte - Vergaerde/De Pauw führen
    Grenoble (rad-net) - Hans Pirius ud Nico Heßlich sind am zweiten Abend der Sechstage-Veranstaltung 3 Jours de Grenoble auf den fünften Platz abgerutscht. Die deutsche Paarung, die gestern noch die Gesamtführung inne hatte, verlor eine Runde und hat nun eine Runde Rückstand auf die ersten drei Teams und 86 Punkte auf ihrem Konto.

  • Lampater/Stöpler übernehmen in Amsterdam wieder die Führung
    Amsterdam (rad-net) - Leif Lampater und Nick Stöpler sind beim Sechstagerennen in Amsterdam zurück an der Spitze der Gesamtwertung. Dem deutsch-niederländischen Duo gelang am vorletzten Abend erneut einen Rundengewinn herauszufahren und hat nun als einzige Mannschaft eine Runde Vorsprung.

  • MTB-Teams Giant und Liv Pro XC werden aufgelöst
    Kleve (rad-net) - Das international hochkarätige Mountainbike-Team Giant Pro XC wird es 2015 nicht mehr geben. Die taiwanesische Rad-Marke zieht sich aus dem Sponsoring des niederländischen basierten Cross-Country Weltcup-Teams zurück, das auf eine sehr erfolgreiche Saison 2014 zurückblickt.

  • Pirius/Heßlich führen bei 3 Jours de Grenoble
    Grenoble (rad-net) - Hans Pirius und Nico Heßlich führen nach der ersten Nacht der 3 Jours de Grenoble. Mit 65 Punkten führen die Deutschen vor den rundengleichen Otto Vergaerde/Moreno de Pauw (44/Belgien) und Thomas Boudat/Vivien Brisse (41/Frankreich).