Radsportverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

0385 - 74 51 363
Link verschicken   Drucken
 

+++Update+++ Kadersportler und Trainer beenden TL auf Mallorca vorzeitig

17. 03. 2020

Auf Grund der sehr angespannten und ungewissen Lage auf Mallorca, hat der Vorstand des RSV MV, eine Rückholaktion seiner Kadersportler aus dem Klimalehrgang beschlossen.

Ein Training ist wegen der eingeleiteten staatlichen Maßnahmen bis auf weiteres unmöglich. Die Sportler dürfen das Hotel derzeit nicht verlassen. Die weitere Entwicklung in Bezug auf die Ausbreitung des Corona Virus auf der Insel  und daraus resultierende weitergehender Einschränkungen, ist für unsere jungen Kader und deren Angehörige unklar und besorgniserregend.

Mit der Rückholaktion, sofern diese erfolgreich durchgeführt werden kann, möchte der RSV MV seiner Verantwortung gegenüber den uns anvertrauten jungen Sportlerinnen und Sportlern gerecht werden, unsere Kadersportlerinnen und Sportler schützen und deren Angehörige und Familien unterstützen.

 

+++update+++

 

Die Nachwuchssportler landeten gemeinsam mit Stefan Nimke am frühen Abend des 17.03. in Leipzig und wuden vom amtierenden Landestrainer dort abgeholt. An vereinbarten Treffpunkten wurden die Sportler den Eltern übergeben.

Zeitgleich landeten 2 erwachsene Kadersportler in München und reisten per Mietwagen weiter nach Schwerin. Damit sind alle Kadersportler wieder zu Hause.

 

Der Dank der Sportler und Eltern geht an Alle die dabei geholfen haben.

 

TR Teamsportreisen Germany GmbH

AVIS Autovermietung Schwerin

Stadtsportbund Schwerin

 

Ein besonderer Dank der Eltern geht an Stefan Nimke, das Team der Geschäftsstelle und das Präsidium des Radsportverbandes.

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Foto: Unsere Nachwuchssportler mit Stefan Nimke