BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Radsportverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

0385 - 74 51 363
Link verschicken   Drucken
 

Erfolgreicher Einstieg in die Rennsaison in M-V

02. 09. 2020

Nach dem die Lockerungen wieder Wettbewerbe zuließen, war schnell klar, wir müssen vor allem für den Nachwuchs wieder Radrennen organisieren. Da der organisatorische Aufwand auf der Bahn geringer als im Straßenradsport ist, wurden zunächst Wettkämpfe auf der Bahn in Rostock organisiert. Der Höhepunkt war da sicherlich die Landesmeisterschaft am vergangenen Wochenende. Die Veranstaltungen waren gut organisiert und auch die Sportlichen Leistungen waren gut bis hervorragend. Die Ergebnisse der Wettbewerbe sind unter Rennsport/Ergebnisse zu finden. Auch auf der Straße organisierte der PSV 90 Neubrandenburg bereits ein Rennen, mit sehr starker Beteiligung. Im September sind bereits weitere Straßenrennen ausgeschrieben. Höhepunkte sind die Landesmeisterschaften im Einzelzeitfahren am 12.09.2020 in Parchim und die Landesmeisterschaften 1er-Straßenfahren am 19.09. in Neubrandenburg. Der Ullmax-Radsporttag am 27.09. ist ausgeschrieben. Für den Oktober ist noch ein Straßenrennen in Dassow in Planung.

Auf der Bahn veranstaltet der Schweriner SC am kommenden Wochenende den BDR-Sprintcup, am Start sind u.a. die Weltmeisterinnen Emma Hinze, Pauline Grabosch und Lea Friedrich (Dassow, Schweriner SC).

 

Foto: LM Punktefahren U17 bis Senioren (Bild: Antje Vogelgesang)