Radsportverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

0385 - 74 51 363
Link verschicken   Drucken
 

BDR setzt RadmarathonCup Deutschland aus

12. 05. 2020

An die Ausrichtergemeinschaft des

RADMARATHON CUP Deutschland (RMCD) 2020

cc: LV-Fachwarte RTF, LV-Geschäftsstellen, BDR-Kommission Breitensport; Präsidium

 

Liebe Radsportfreunde,

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Kommission Breitensport hat sich jüngst mit den aktuellen Umständen durch die Corona-Pandemie im Breitensport befasst. Vor dem Hintergrund der Absage von mehr als der Hälfte der Radmarathons des RMCD 2020 haben wir beschlossen

  • die Serienwertung, und damit die Vergabe eines Auszeichnungstrikots als Anreiz für die Sportler*innen, für dieses Jahr auszusetzen.

Wir bedauern diese Entwicklung sehr, danken Ihnen und Ihren Helfern gleichzeitig an dieser Stelle ganz herzlich für die geleistete Vorarbeit sowie die aktive Beteiligung bei der beliebten Veranstaltungsserie.

Für das kommende Jahr werden wir beizeiten alle Vereine anschreiben. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch in 2021 wieder als Ausrichter mitwirken würden - bitte erörtern Sie diese Möglichkeit in einer Ihrer kommenden Vereinssitzungen.

  • Ihre Bewerbung werden wir dann auf jeden Fall bevorzugt behandeln.


Bis dahin verbleiben wir mit freundlichen Grüßen aus Frankfurt; bleiben Sie gesund!

Bund Deutscher Radfahrer e.V.
- Bundesgeschäftsstelle -

Das Team vom Breitensport
Otto-Fleck-Schneise 4 | 60528 Frankfurt am Main
T: +49 (0) 69 967800-20 oder -22 | F: +49 (0) 69 967800-80